Aktuell

20.06.2024

Die Expertengruppe des Europarates zur Bekämpfung des Menschenhandels (GRETA) veröffentlicht heute ihren dritten Bericht über die Schweiz. Darin weist sie auf bestehende Lücken hin und empfiehlt wirksame Massnahmen, um zu erkennen, welche Arbeitnehmenden betroffen sind und ihren Schutz zu verbessern.

mehr

20.06.2024

Nächstes Jahr wird die Unia 20 Jahre alt. Und das feiern wir schon heute. In der ersten Runde des Wettbewerbs «Mitglieder werben Mitglieder» konnte… mehr

18.06.2024

Die heute kommunizierte erneute Entlassungswelle von hunderten Mitarbeitenden bestätigt: Die Migros ist scheinbar sozial, in Wahrheit knallhart… mehr

14.06.2024

Heute forderten die Unia-Frauen höhere Löhne und protestierten gegen die strukturellen Ungerechtigkeiten, die ihnen ein unabhängiges Leben… mehr

12.06.2024

70 Unia-Delegierte von Coop bereiteten an der Coop-Konferenz die GAV-Verhandlungen 2025 vor. Die Delegierten forderten bessere Löhne, mehr… mehr

12.06.2024

Die Schweiz wurde im internationalen Index zur Gewerkschaftsfreiheit und zum Schutz der Arbeitsrechte herabgestuft und zwar von Rang 2 (wiederholte… mehr

11.06.2024

Die Maler:innen und Gipser:innen haben sich am 8. Juni zu ihrer Berufskonferenz getroffen. Sie diskutierten den Forderungskatalog für die kommenden… mehr

09.06.2024

Die Prämien-Entlastungs-Initiative ist an der Urne gescheitert. Sie hätte den Menschen mit kleinen und mittleren Einkommen eine wichtige Entlastung… mehr

06.06.2024

Die Einführung einer Frühpensionierung im westschweizerischen Ausbaugewerbe (RESOR) war ein grosser gewerkschaftlicher Durchbruch. Für die Arbeit in… mehr

05.06.2024

Die Hitzeperioden im Sommer werden immer extremer. Dies hat Auswirkungen auf die Gesundheit der Bauarbeiter. Ab 33 Grad müssen die Arbeiten… mehr


   Medienmitteilungen der Unia