Maler-Gipser: Komm an die Landsgemeinde und Lohndemo in Bern!

Für unseren GAV – für unsere Zukunft. Die Firmen unterbieten ihre Preise gegenseitig. Gleichzeitig suchen die Arbeitgeber händeringend nach Arbeitskräften. Trotzdem bewegen sich die Löhne fast nicht; die Teuerung frisst die Löhne weg. Das muss sich ändern: Komm an die Landsgemeinde und anschliessend an die Lohndemonstration. Setzen wir gemeinsam ein starkes Zeichen für bessere Lohn- und Arbeitsbedingungen im Maler- und Gipsergewerbe!
Menschen mit Unia-Fahnen an der Lohn-Demo 2023
Komm an die Landsgemeinde und bestimme mit, wie es weitergehen soll mit deinem Gesamtarbeitsvertrag.

Für bessere Arbeitsbedingungen und höhere Löhne

Über 1800 Maler:innen und Gipser:innen haben die Petition mit den GAV-Forderungen bereits unterschrieben. Gemeinsam beauftragen sie die Verhandlungsdelegation der Unia sich einzusetzen:

  • für mehr Lohn für alle,
  • für mehr Ferien,
  • für bezahlte Reisezeiten,
  • dafür, dass Samstagsarbeit nicht zur Regel wird
  • für einen besseren Kündigungsschutz für ältere Arbeitnehmende und für Vertrauensleute von Gewerkschaften,
  • und für einen attraktiven Mindestlohn sowie einen 13. Monatslohn für Lernende.

Komm an die Landsgemeinde Maler-Gipser am Samstag, 21. September, in Bern!  Bestimme mit, wie es weitergehen soll mit deinem Gesamtarbeitsvertrag. An der Landsgemeinde erwartet dich auch ein T-Shirt und eine weitere Überraschung

Wann: 21. September, 9.30 Uhr

Wo: Sorell Hotel Ador, Laupenstrasse 15, Bern

Das Programm

09.30 Uhr Begrüssungskaffee
10.15 Uhr Beginn
12 Uhr Mittagessen
13.30 Uhr Gemeinsamer Aufbruch zur Schützenmatte an die Lohn-Demo in Bern
14 Uhr Demostart
15.00 Uhr Schlusskundgebung auf dem Bundesplatz: Reden und Konzert
16.00 Uhr Ende der Kundgebung

Verwandte Links