Aktuelles

12.04.2024

Trotz Teuerung und Fachkräftemangel hat die Hälfte der Bauarbeiter 2024 keine Lohnerhöhung bekommen. Ihre Reallöhne sind damit um über 2 Prozent gesunken. Das zeigt die Lohnstudie der Gewerkschaften Unia und Syna. Die Unia fordert an den Verhandlungen im Herbst eine deutliche Reallohnerhöhung.

mehr

26.03.2024

Im Sommer tritt der neue GAV für das Gärtnergewerbe Basel-Stadt und Basel-Landschaft in Kraft. Ein Meilenstein: Dies ist der aktuell einzige… mehr

16.02.2024

Der Baumeisterverband unterstützt die «Renteninitiative» der Jungfreisinnigen und damit ein höheres Pensionsalter auch auf dem Bau. Dabei zählen viele… mehr

07.12.2023

Unhaltbare Zustände auf einer Baustelle im Herzen von Bern: Seit Wochen müssen in Ungarn angeheuerte Bauarbeiter vor Ort essen, schlafen, überleben –… mehr

24.11.2023

Der Termindruck auf dem Bau ist gross. So gross, dass die Bauarbeiter oftmals selbst bei gefährlichem Schlechtwetter und extremer Hitze weiterarbeiten… mehr

17.11.2023

Der Baumeisterverband ist verantwortlich für die einzige Nullrunde in diesem Lohnherbst! Seine Delegierten haben den Abbruch der Lohnverhandlungen… mehr

25.10.2023

Unverständlich, verantwortungslos und gefährlich: Obwohl Preise, Mieten und Krankenkassenprämien steigen, die Umsätze auf dem Bau rekordhoch sind und… mehr

30.09.2023

Jetzt handeln! Unter diesem Slogan demonstrierten heute über 60'000 Menschen in Bern. Die Unia war an der nationalen Klima-Demo mit dabei, denn… mehr

29.09.2023

Nico Lutz, Sektorleiter Bau der Unia, in der neuesten «Baublatt»-Kolumne: Arbeiten bei Bruthitze gefährdet die Gesundheit der Bauleute. Trotzdem… mehr

18.08.2023

Eine neue Hitzewelle mit Temperaturen über 30 Grad trifft derzeit die Schweiz. Das Arbeiten bei dieser Hitze gefährdet die Gesundheit der Bauarbeiter.… mehr