Medienmitteilungen

06.05.2023

Die Migrationskonferenz der Gewerkschaft Unia hat heute in Bern eine Resolution mit dem Titel «Stopp Rassismus am Arbeitsplatz!» verabschiedet. Anlässlich des 30. Jahrestags der Einführung der Rassismus-Strafnorm erinnert sie daran, dass rassistische Diskriminierung insbesondere am Arbeitsplatz ein Problem bleibt, und fordert weitergehende… mehr

01.05.2023

Der Tag der Arbeit bringt auch dieses Jahr Zehntausende auf die Strasse. Die Kundgebungen 2023 stehen im Zeichen des Kaufkraftverlusts der Arbeitnehmenden aufgrund der ungenügenden Lohnerhöhungen. Zudem ist die Gleichstellung zentrales Thema. An zahlreichen Veranstaltungen in der ganzen Schweiz rufen die Unia-Redner:innen zum Frauenstreik vom 14.… mehr

25.04.2023

Rund 60 Angestellte des Detailhandels fordern in ihrer Resolution anlässlich der Unia-Branchenkonferenz Respekt, höhere Löhne und mehr Zeit für die Detailhandelsangestellten. Einstimmig unterstützen sie das Referendum gegen die skandalöse Rentensenkung, die das bürgerliche Parlament mit der BVG-Reform beschlossen hatte. Im Hinblick auf den… mehr

17.03.2023

Die heute vom Parlament beschlossene BVG-Reform ist nicht annehmbar. Statt die Renten zu sichern und Frauen in der beruflichen Vorsorge besser zu stellen, führt sie zu Rentenverlusten von bis zu 270 Franken pro Monat. Gemeinsam mit dem Schweizerischen Gewerkschaftsbund wird die Gewerkschaft Unia das Referendum gegen die unsoziale Reform… mehr